Poesie des Abfalls

Ein zerkn├╝lltes buntes Bonbonpapier
Leichthin weggeworfen
Vom Wind erfasst
Und durch die L├╝fte gewirbelt
Oder vergessen ÔÇô
In einem stillen H├Ąuserwinkel.
Nur dem Schweifenden
Dem Flaneur
├ľffnet es sich
Und erz├Ąhlt von eingel├Âstem Versprechen
Von genossener S├╝├čigkeit
Wohl auch von der Vanitas der sch├Ânen H├╝lle.

In unseren Erinnerung erweckt sie die M├Ąrchen
Jener vergangener Gel├╝ste und Gen├╝sse.
Wieder Kind sein d├╝rfen
Alles noch einmal zur├╝ckdrehen:
Der aggressiv Zerkn├╝llte
Wieder glattstreichen
Sich seinen Farben hingeben
Und sich im Staniol spiegeln
Den Geschmack von Himbeerbonbons
Auf der Zunge sp├╝ren
Jetzt neue Belohnungen darin verpacken
F├╝r sich selbst
F├╝r andere
Angef├╝llt mit neuen Tr├Ąumen.

Dr. Ita Heinze-Greenberg, 2006